Berufsfestival der Wirtschaftskammer Lienz

Gepostet am Montag, Juni 4 2012

Am Dienstag, 08. Mai 2012, fand in der Wirtschaftskammer Lienz und in der Tiroler Fachberufsschule Lienz das Berufsfestival 2012 statt. Dabei konnten 373 Schülerinnen und Schüler aus den Osttiroler Hauptschulen einen ersten Einblick in die verschiedenen Lehrberufe anhand von Stationen, welche von heimischen Lehrberechtigten und deren Mitarbeitern betreut wurden, machen.

Insgesamt 7 Stationen konnten die Schülerinnen und Schüler in der Wirtschaftskammer besuchen:

Bäcker (Bäckerei Martin Rainer aus Prägraten, Bäckerei Ernst Joast aus Lienz und die Bäckerei Karl Steiner aus Matrei)
Kfz-Techniker (Autohaus Franz Niedertscheider)
Bank (Raiffeisenbank Lienz)
Tourismus (Roman Kraler vom Osttiroler Catering)
Lebensmittel (ADEG Michael Aichner, ADEG Jakob Berger und ADEG Karl Kofler)
Friseur (Friseursalons von Margit Rindler, Kurt Mosch, Karin Reiter und Manuela Patterer
Allgemeiner Infostand (Mitarbeiter des Berufs- und Bildungsconsulting der Wirtschaftskammer Tirol)

In der Tiroler Fachberufsschule Lienz wurden die Fachbereiche Maurer, Tischler, Metall, Einzelhandel und Büro den Jugendlichen präsentiert.

Da Eltern bei der Berufswahl ihrer Kinder wesentlich mitentscheiden, fand in der Wirtschaftskammer Lienz ein Eltern-Informations-Abend statt. Über 120 Eltern wurden von Markus Abart vom Berufs- und Bildungsconsulting der Wirtschaftskammer Tirol und von Michael Riepler, Lehrlingsreferent der Wirtschaftskammer Lienz, über die Berufswahl, die Lehrausbildung inkl. “Lehre und Matura” und über die Möglichkeit weiterführende Schulen zu besuchen, informiert.

Auch standen an diesem Abend Funktionärinnen und Funktionäre der Wirtschaftskammer Lienz für Fragen der Eltern zur Lehrlingsausbildung, Auswahlkriterien für einen Lehrplatz und Schnupperlehre zur Verfügung.