Berufsfestival “Berufe zum Anfassen” in Schwaz

Gepostet am Dienstag, März 19 2013

Nach dem Motto: „Berufe zum Anfassen“ konnten letzte Woche alle Schüler der 3. Klassen der Neuen Mittelschulen Schwaz, Vomp/Stans und Weer Berufsluft schnuppern. In der Wirtschaftskammer Schwaz herrschte reges Treiben, trafen doch 219 Schüler mit 16 Betrieben aus Schwaz und Umgebung, der Polytechnischen Schule Schwaz sowie mit dem Berufs- und Bildungsconsulting des WIFI zusammen. Die Schüler konnten  an insgesamt 18 Ständen etwas tun, etwas ausprobieren. Dabei zeigten sie beim heiß Schweißen, Mauern, Malen, Löten, Bohren, Frisieren und vielem anderen mehr großes Interesse und der ein oder andere Schüler fixierte zumindest in seinen Gedanken einen ersten Berufswunsch. WK-Schwaz Obmann Franz Hörl sieht im Berufsfestival für die Schüler der 7. Schulstufe den idealen Einstieg in die Berufsorientierung, „da die Schüler sich in diesem Alter gemeinsam mit den Eltern und in der Schule schwerpunktmäßig mit ihrer Ausbildungs- und Berufswahl befassen sollten“. Am Abend fand zusätzlich eine Informationsveranstaltung für
die Eltern statt. Zur Berufsorientierung fasst Hörl zusammen: „Es gibt viele Möglichkeiten die passende weiterführende Schule oder eine passende Lehre zu finden. Wichtig ist nur, sich rechtzeitig Gedanken machen , Informationen einzuholen und viel in den Betrieben zu schnuppern“.