Berufsfestival 2014 in der Wirtschaftskammer Lienz

Gepostet am Montag, Mai 19 2014

Im Rahmen eines zweitägigen Berufsfestivals wurde Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschulen des Bezirkes Lienz die Lehre nähergebracht. In der Wirtschaftskammer Lienz hatten die 13 bis 14-jährigen Besucher die Möglichkeit in eine Vielzahl von Lehrberufe hineinzuschnuppern. Probier mal selbst – lautete die Devise!

Insgesamt 400 Schülerinnen und Schüler waren beim diesjährigen Berufsfestival mit dabei, und konnten verschiedene Lehrberufe nähere kennen lernen. Vor allem durch viele praktische Elemente wurde versucht, die einzelnen Tätigkeitsbereiche der Lehrberufe den Schülerinnen und Schülern so praxisnah wie möglich zu vermitteln. Die Schülerinnen und Schüler wurden in der Wirtschaftskammer Lienz von „Guides“ der Handelsakademie Lienz betreut und zu den einzelnen Stationen gebracht.

In der Wirtschaftskammer Lienz wurden folgende Lehrberufe von nachstehenden heimischen Lehrbetrieben vorgestellt:

1. Bäcker (Bäckerei Karl Steiner aus Matrei, Bäckerei Ernst Joast aus Lienz)

2. Kfz-Techniker (Autohaus Franz Niedertscheider und Bosch Car Service – Franz GmbH aus Matrei)

3. Kosmetik (Salon Katharina Nothdurfter-Bürgler)

4. Tourismus (Braugasthof Falkenstein von Artur Wieser mit  Küchenchef Robert Sprenger)

5. Lebensmittel (ADEG Werner Hanser, Sparmarkt Monika Meixner, ADEG Jakob Berger, Sparmarkt Hartwig Degetz, Sparmarkt Hubert Linder)

6. Friseur (Friseursalon „KreHaartiv“ von Heide Kleinlercher aus Hopfgarten i.D, Perücken Pfister aus Innsbruck, Friseursalon „Schneidig“ von Gerda Mühlburger aus Matrei)

7. Elektrotechnik (Expert Ortner aus Lienz und E-Werk Assling)

8. Tischler (Tischlerei Friedrich Wieser aus Strassen, Tischlerei Schraffl Michael aus Kartitsch, Tischlerei Martin Gollner aus St. Johann i.W.)

9. Bankkaufmann/-frau (Bank Austria Lienz)

10. Maler/-in und Beschichtungstechniker/-in (Malerei Galaxy Brunner aus Matrei, Malerei Egger aus Matrei, Malerei Lamprecht aus Lienz)

11. Installations- und Gebäudetechnik (Sanitär- & Heiztechnik OG Klaus Fritzer Peter Pramstaller, Ing. Erwin Flatscher Haustechnik GmbH, Tiefenbacher GmbH, Gatterer GmbH,
Fanz Fagerer GmbH, Installations-Team GmbH)

12. Maurer/-in (Firma Ing. Hans Bodner BaugesmbH & Co KG)

13. Allgemeiner Infostand (Mitarbeiter des Berufs- und Bildungsconsulting der Wirtschaftskammer Tirol)

Da Eltern bei der Berufswahl ihrer Kinder wesentlich mitentscheiden, fand in der Wirtschaftskammer Lienz auch ein Eltern-Informations-Abend statt. Dabei wurden die Eltern wurden von Mag. Markus Abart vom Berufs- und Bildungsconsulting der Wirtschaftskammer Tirol und von Michael Riepler, Lehrlingsreferent der Wirtschaftskammer Lienz, über die Berufswahl, die Lehrausbildung inkl. “Lehre und Matura” und über die Möglichkeit weiterführende Schulen zu besuchen, informiert.

Ebenfalls informierte die „Bauakademie Tirol“ die Eltern über deren Tätigkeitsbereich und die verschiedenen Lehrberufe im Baugewerbe.

Frau Mag. Manuela Gritzer von der Standortagentur Tirol konnte die Eltern mit dem spannenden Projekt „xchange“ begeistern, mit welchem Auslandsaufenthalte auch für Lehrlinge möglich sind.

Herr Markus Lienharter – zuständiger Lehrlingsausbilder bei der Firma IDM Energiesysteme GmbH in Matrei i.O. stand den Eltern für Fragen rund um das Thema „Lehrverhältnis“ zur Verfügung und gab den Eltern wertvolle Tipps zu den Themenbereichen „erfolgreich bewerben“ und „Lehrlingsausbildung im Betrieb“ mit.